Das Rebland

Steinbach, mit seinem Ortsteil Umweg, Varnhalt und Neuweier sind die herrlich gelegenen Rebland-Winzerorte vor den Toren Baden-Badens.
Das Wahrzeichen des Reblands ist die schon von weitem gut sichtbare Yburg.
Die Yburg ist heute ein beliebtes Ausflugsziel und beherbergt seit 1892 eine Gaststätte.
Die Ruine steht auf dem 514 m hohen Yberg. Der Turm, der auf dem natürlichen Fundament einer Felskuppe steht, ist ca.20 m hoch.

Steinbach UmgebungIm Baden-Badener Rebland erwartet Sie das bekannte milde Klima und die herzliche badische Gastfreundlichkeit. Am Fuße der sagenumwobenen Yburg ist das Rebland eine Region für Genießer, Weinkenner, Schlemmer, Wanderfreunde und Naturverbundene. Gut angelegte Spazier-und Wanderwege durchziehen Weinberge und Wälder mit herrlichen Aussichtspunkten.

Das Schloss Neuweier, Steinbachs mittelalterliche Stadtmauer und Fachwerkhäuser im Städtl, das herrlich gelegene solarbeheizte Freibad mit überdachtem Kinderplanschbecken, Nichtschwimmerbecken und 50-Meter-Wettkampfbecken mit 10-Meter-Sprungturm sowie das Heimatmuseum sind nur einige der sehens-und erlebenswerten Dinge im Rebland. Ein Höhepunkt in jedem Jahr sind die "Mittelalterlichen Winzertage Steinbach", ein dreitägiges Weinfest in mittelalterlichen Gassen und Winkeln.